Obstbaumkarte

Obstbaumkarte:

Die Stadt Landau bietet Ihren Bürgern auf zwei ihrer in den Ortsteilen Arzheim und Wollmesheim gelegenen Streuobstwiesen (siehe nebenstehende Skizze) das dort wachsende Obst zum Ernten für den Eigengebrauch an. Die einzelnen Obstbäume auf diesen beiden Flächen werden jeweils in einer interaktiven Karte dargestellt, wobei farblich zwischen den einzelnen Obstsorten unterschieden wird.

Rufen Sie in der Karte (durch Anklicken des Icons LEGENDE) bei Bedarf die Legende auf und nutzen Sie INFO-Funktion INFO um auf ein Punktsymbol zu klicken und Informationen zum jeweiligen Baum bzw. zur Obstart abzurufen.


Steuobstwiese Arzheim

Über den Wirtschaftsweg 'Pfarrhohl' erreichbar liegt nördlich des Ranschbachs in der Gewanne 'Im langen Böllmer' eine ca. 1,2 Hektar größe städtische Steuobstwiese mit ca. 150 Obstbäumen. Dabei handelt es sich bis auf wenige Ausnahmen überwiegend um Äpfel, Pflaumen / Zwetschgen und Birnen. Während der Erntezeit ist es hier erlaubt und erwünscht, reife Früchte in haushaltsüblichen Mengen zu ernten.

Interaktive Karte mit der Arzheimer Streuobstwiese öffnen


Steuobstwiese Wollmesheim

Im Rahmen des Modellprojektes Kommune der Zukunft hat es sich in Wollmesheim die Arbeitsgruppe Grünzüge u. a. zur Aufgabe gemacht, die ca. drei Hektar große und mit ca. 100 Obstbäumen bestandene Streuobstwiese auf der Gemeindekuhweide westlich des Sportplatzes weiter zu entwickeln. Während der Erntezeit ist es hier erlaubt und erwünscht, reife Früchte in haushaltsüblichen Mengen zu ernten. Im Flyer 'Streuobstwiese Wollmesheim' erfahren Sie mehr zu diesem Projekt.

Interaktive Karte mit der Wollmesheimer Streuobstwiese öffnen