Gemarkungen: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 26: Zeile 26:
 
|}
 
|}
   
[[Category:Portalseite]]
 
 
__NOEDITSECTION__
 
__NOEDITSECTION__

Aktuelle Version vom 3. Februar 2020, 16:31 Uhr

Die Gemeinde Landau in der Pfalz ist eine kreisfreie Stadt. Sie besteht aus 10 Gemarkungen mit einer Gesamtflähe von knapp 83 km². Die Gemarkungsübersichtskarte Pic pdfKarte.png zeigt die Lage der einzelnen Gemarkungen im Stadtgebeit von Landau. Die Gemarkung Oberhaingeraide umfasst die Fläche einer Waldexklave auf dem Taubensuhl nordwestlich des eigentlichen Stadtgebiets von Landau und die Gemarkung Wollmesheim inkludiert auch die 79,1 Hektar große Fläche einer Waldexklave bei Eschbach.

Gemarkungs-
name
Gemarkungs-
nummer
Größe
in Hektar
Arzheim 5560 606,1
Dammheim 5555 322,3
Godramstein 5558 687,6
Landau 5551 1.181,3
Mörlheim 5553 644,7
Mörzheim 5562 652,3
Nußdorf 5556 701,2
Oberhaingeraide 5552 2.449,5
Queichheim 5554 581,0
Wollmesheim 5561 469,1